Kategorie: Diskurs

Fieldwork: Jardin Portuaire

Fieldwork contains an essay section and a section describing individual projects. From over 500 entries, the jury selected 43 projects from places as far afield as Dublin and Athens. The outstanding fieldwork…

AIR-Krems (Korrekturen)

Bildkorrekturen Das Sehen der schönen Landschaft geht einher mit konstanter Bildkorrektur des Erlebten. Wessen bedarf es, das Gesehene zum stereotypisch Erlebten zu korrigieren? Besteht Hoffnung, im Wahrnehmen der Landschaft, die Romantisierung einer…

expo67 revisited

The expo 67 meant communal effort, concerted construction, invalorization of city. Embedded in the uplifted spirit in Montréal at its time, the expo-buildings were initially conceived to be tempo-rary. 40 years later…

Auftauchen

Elf junge Berliner Landschaftsarchitekturbüros präsentieren sich gemeinsam der Öffentlichkeit. Dabei geht es darum, Einblicke in die Arbeitsweisen der einzelnen Büros zu vermitteln sowie inhaltliche Hintergründe offen zu legen. Auf den Ausstellungstafeln präsentierten…

Brazilian Gardens

This text describes selected landscape architectural work of Roberto Burle Marx in modern and contemporary Rio de Janeiro and Sao Paulo. There have been few landscape architects who have created such an…

Lausitzer Seenkette

Mehr als zehn Seen, Restlöcher des Braunkohlebergbaus füllen sich mit aufsteigendem Grundwasser und schaffen das Versprechen für eine neue Landschaft. Hier soll eine Seenkette entstehen. Wir suchen jedoch nach Möglichkeiten EINEN Lausitzer…

Between the Furniture

„Thilo’s (…) specialty is landscapes in cities. He has a moveable rock garden that is a mound of gravel (of a mass equalling about four normal human bodies, guess). It does not…