Sibra | Pflanzungen

info > D

Frühjahr 2020

Mitarbeit: Greta Colombo, Lorenza Manfredi, Jannis Schiefer, Bérengère Chauffeté

Im Hintergrund des Sees wurde die ursprünglich dichte, dunkle Gehölzkulisse wiederbepflanzt. Der dunkel-blaugrüne Farbton bestimmt die Auswahl der Arten: spanische Tanne, blaue spanische Tanne und Hemlocktanne. Japanische Sichelzedern dient als farbenfrohes Relais in der Gesamtkomposition. Die Räumlichkeit dieser dunklen Farben wird mit schwarzlaubigem Holunder, Purpurhaselnuss und Eiben unterstrichen. Hinzu kommen rotlaubiger Perückenstrauch und Blasenspiere. Auf der Nordwiese wird das Thema Obstbau und landwirtschaftliche Produktivität mit Streuobst wieder aktiviert.

Apfel Belle de Boskoop und Sainte Germaine, eine Comice Birne, Kirschen Marmotte, Reverchon und Van, eine Pflaume Reine-Claude d’Oullens und eine Zwetschge, eine Quitte Géant de Vranja.