Dachterrassen GWS

info > D

Dachterrassen für ein innerstädtisches Wohn- und Geschäftsensemble, 2018-2020

Zusammenarbeit mit Jochen Klein Architekten

Über den Geschoßen eines gründerzeitlichen Ensembles, ergänzt mit einem eingeschobenen Neubaukubus, ist eine neue, allseits verspringende Raumfolge an Einzelkuben und Freiflächen entstanden. Auch farblich von den unteren Geschoßen abgehoben, bietet sich den neuen Bewohnern ein unmittelbar mit dem Außenraum verbundenes Wohnerlebnis. Die weitläufigen, holzgedeckten Terrassen, schliessen intensiv bepflanzte Gartenflächen ein.

siehe auch | related